Welpentreff, Welpenspiel, Welpenstunde,Hunde, Hundeschule, Tiertraining

CaniPedia


Direkt zum Seiteninhalt

Seminare

Termine

Trainer-Seminar - Welpenschule 2.0

Die wichtigen Wochen der Welpenzeit wollen effektiv und gut genutzt sein. Die Kunden haben viele Fragen und die Welpen sollten so viel lernen - doch die Zeit rennt. In diesem Seminar werden wir Ihnen Strukturen und Themen für Welpenstunden vorstellen. Sie erhalten viele Ideen, um aus dem bunten Potpourri der Möglichkeiten Ihre "persönliche Welpenschule" zu gestalten.
Wir liefern Bausteine und Ideen für Handouts und Kursstrukturen und machen Praxisübungen, damit jeder Trainer für sich und seine Kunden den passenden Welpenkurs erstellen kann.

Termin: Sonntag und Montag 24. + 25.02.2019 von 10 - 17 Uhr

Ort: Hundeschule Canipedia (Hollingen 2 in 48282 Emsdetten)
Referentin: Wibke Hagemann (www.canipedia.de)
Teilnehmerzahl ist auf 4 mit Hund und 6 ohne Hund begrenzt.
Kosten: 185,50 € - 229 € incl. MwSt.

Themen:
- Welpenschule früher und heute
- Gestaltungsideen und Stundenstrukturen
- Handouts und mögliche Themen
- Themenkoffer für Theorie und Praxis
- Habituation und Sozialisation, aber wie?
- Freispiel - ja, nein, vielleicht?
- Was sollte der Mensch lernen?
- Praxisübungen: Impulskontrolle, Handling (Überall anfassen, Pflegen, Halten), Blickkontakt/Umorientierung, Tauschen, Rückruf, Handtarget, Geh auf Deine Decke

Die Welpenschule bietet uns die Chance dem Hundehalter dabei zu helfen die wichtigen Grundsteine für eine erfolgreiche Hundeerziehung zu legen. Ein Kunde, der in der Welpenschule von der Wichtigkeit einer fundierten Ausbildung seines Hundes überzeugt wird, bucht weitere Kurse, daher kann ein guter Welpenkurs der Start in eine langfristige Kundenbeziehung sein.

Wir betreiben seit 4 Jahren erfolgreich ein Welpenprogramm das sich von den Mitbewerbern der Umgebung abgrenzt. Immer wieder haben wir Bausteine verändert, neue Strukturen ausprobiert und Ideen entwickelt. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und lassen Sie sich für Ihr eigenes Unternehmen inspirieren.

Seminarablauf:
Tag 1
10:00 - 11:30 Begrüßung und Theorie Teil 1
11:30 - 11:45 Pause
11:45 - 13:00 Theorie Teil 2
13:00 - 14:00 Mittagspause
14:00 - 15:30 Theorie Teil 3
15:30 - 15:45 Pause
15:45 - 17:00 Praxis

Tag 2
10:00 - 11:30 Fragen vom Vortag? Theorie Teil 1
11:30 - 11:45 Pause
11:45 - 13:00 Theorie / Praxis Teil 1
13:00 - 14:00 Mittagspause
14:00 - 15:30 Praxis Teil 2
15:30 - 15:45 Pause
15:45 - 17:00 Fragen und Abschlussrunde

Im Preis inbegriffen sind Getränke (Wasser, Saft, Kaffee und Tee) und kleine Snacks während des Seminars. Das Mittagessen ist nicht im Seminarpreis enthalten.

Trainer-Seminar - Junghunde 2.0

Die Junghundezeit stellt viele Hundebesitzer vor große Herausforderungen, gerade deshalb brauchen sie unsere professionelle Unterstützung. In diesem Seminar bieten wir Ideen und Anregungen für die Gestaltung von Junghundekursen und der Ausbildung von Mensch und Hund in dieser manchmal problematischen Phase.
Wir liefern Bausteine und Ideen für Praxisübungen und Kursstrukturen, damit jeder Trainer für sich und seine Kunden den passenden Junghundekurs erstellen kann.

Termin: Sonntag und Montag 24. + 25.03.2019 von 10 - 17 Uhr
Ort: Hundeschule Canipedia (Hollingen 2 in 48282 Emsdetten)
Referentin: Wibke Hagemann (www.canipedia.de)
Teilnehmerzahl ist auf 4 mit Hund und 6 ohne Hund begrenzt.
Kosten: 185,50 € - 229 € incl. MwSt.

Themen: Junghunde - die wilde Zeit
o Rassespezifische Eigenschaften zeigen sich
o Geschlechtsreife
o Kooperation statt Konfrontation
o Fokus des Menschen einstellen
o Beziehung vs. Erziehung?
o Der nimmer müde Hund
o Geh auf Deine Decke
o Gehen an lockerer Leine
o "Lass es"
o Begrüßungssituationen / Impulskontrolle
o Sitz
o Platz / Bleib
o Rückruf

Die Junghundeausbildung bietet uns die Chance dem Hundehalter zu helfen die wichtige Basis für ein langfristig gutes und entspanntes Zusammenleben zu legen. Ein Kunde, der in der Junghundeschule von der Wichtigkeit einer fundierten Ausbildung seines Hundes überzeugt wird, bucht weitere Kurse, daher kann ein guter Junghundekurs der Start in eine langfristige Kundenbeziehung sein.

Wir betreiben seit 3 Jahren erfolgreich ein Trainingsprogramm, das sich von den Mitbewerbern der Gegend abgrenzt. Immer wieder haben wir Bausteine verändert, neue Strukturen ausprobiert und Ideen entwickelt. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und lassen Sie sich für Ihr eigenes Unternehmen inspirieren.


Seminarablauf:
Tag 1
10:00 - 11:30 Begrüßung und Theorie Teil 1
11:30 - 11:45 Pause
11:45 - 13:00 Theorie Teil 2
13:00 - 14:00 Mittagspause
14:00 - 15:30 Theorie Teil 3
15:30 - 15:45 Pause
15:45 - 17:00 Praxis

Tag 2
10:00 - 11:30 Fragen vom Vortag? Theorie Teil 1
11:30 - 11:45 Pause
11:45 - 13:00 Theorie / Praxis Teil 1
13:00 - 14:00 Mittagspause
14:00 - 15:30 Praxis Teil 2
15:30 - 15:45 Pause
15:45 - 17:00 Fragen und Abschlussrunde

Im Preis inbegriffen sind Getränke (Wasser, Saft, Kaffee und Tee) und kleine Snacks während des Seminars. Das Mittagessen ist nicht im Seminarpreis enthalten.

Anmeldung unter info@canipedia.de / Ansprechpartner : Wibke Hagemann

Praxistage für Hundetrainer

Auch 2019 bieten wir wieder Praxistage für Hundetrainer an.
Produktiv Zeit unter Gleichgesinnten verbringen zum Fachsimpeln und Trainieren. Hier gibt es Gelegenheit auf das eigene Können zu schauen, eigene Themen zu besprechen und sich mit Kollegen auszutauschen. Die Teilnahme mit dem eigenen Hund nicht nur erlaubt, sondern erwünscht. Auf Wunsch können aber auch Hunde für das Training gestellt werden.

Veranstalter: Wibke Hagemann - Hundeschule Canipedia - www.canipedia.de
PLZ/Ort/Bundesland: 48282 Emsdetten / NRW
Trainingsgelände: Hollingen 2

Datum: 18. + 19.03.2019 (Montag und Dienstag) von 10 -17 Uhr

Weitere Termine sind:
01. + 02.07.2019 (Montag und Dienstag)
02. + 03.09.2019 (Montag und Dienstag)
26. + 27.10.2019 (Samstag und Sonntag)

Teilnehmerzahl min. 4 - max. 8
Indoor und eingezäuntes Outdoorgelände

Im Programm bieten wir an:
- Trainieren einzelner Aufgaben untereinander
- Aufarbeiten von verschiedenen theoretischen Themen
- Training mit den eigenen Hunden
- Gruppentraining selber halten
- Fallbesprechung und Problemverhalten
- Coaching und Trainerspiele

Darüber hinaus werden wir am ersten Tag das genaue Programm auf Ihre Wünsche abstimmen!

Preis: 180 € plus Steuer - 214,20 € pro Teilnehmer
Im Preis inbegriffen sind Getränke (Wasser, Saft, Kaffee und Tee) und kleine Snacks während des Seminars. Das Mittagessen ist nicht im Seminarpreis enthalten.

Anmeldung unter info@canipedia.de / Ansprechpartner : Wibke Hagemann

Training mit ängstlichen Hunden

Tages-Seminar
Termin: 09.11.2019 (Samstag) von 10 - 17 Uhr

Angst hemmt und erschwert das Erlernen neuer Inhalte. Daher gelten ängstliche Hunde häufig als schwer trainierbar oder wirken im Training schnell überfordert. Das muss nicht sein - es geht auch anders. Jeder Hund kann lernen und Freude am Training entwickeln. In diesem Praxis-Seminar geht es um "Mutmach-Aufgaben" und den kleinschrittigen Trainingsaufbau mit ängstlichen Hunden. Das Seminar richtet sich an Trainer und interessierte Hundehalter.

Themen:

- Besonderheiten beim Training mit Angsthunden
- Typische Trainingsfallen
- Erkundungen richtig bestärken
- Selbstwirksamkeit fördern
- Targets - mehr als ein Ziel
- Kleine Aufgaben mit großer Wirkung

Ort: Hollingen 2 in Emsdetten
Referentin : Wibke Hagemann

Preis pro Teilnehmer mit Hund 95,20 € incl. MwSt (max. 3 Hunde möglich)
Teilnahme ohne Hund 83,30 € incl. MwSt (max. 6 ohne Hund möglich)
Im Preis inbegriffen sind Getränke (Wasser, Saft, Kaffee und Tee) und kleine Snacks während des Seminars. Das Mittagessen ist nicht im Seminarpreis enthalten.

Anmeldung unter info@canipedia.de / Ansprechpartner : Wibke Hagemann


"Erste-Hilfemaßnahmen am Hund"

Vortrag am Samstag 07.12.2019 von 14 - 17 Uhr

Wir bieten Ihnen einen 3-stündigen Vortrag über "Erste-Hilfe-Maßnahmen für Hunde". Der Vortrag enthält viele wertvolle Tipps und praktische Anleitungen über Erste-Hilfe-Maßnahmen und wie Sie Ihrem Hund im Notfall helfen können.

Beschreibung:

Eine Erst-Hilfe-Maßnahme durch den Hundebesitzer ist leider manchmal notwendig und kann dem Hund im Ernstfall das Leben retten. Wir zeigen Ihnen alle nötigen Erstversorgungsmaßnahmen z.B. Erstversorgung bei Hitzschlag, Maßnahmen bei Magendrehung, Beißunfällen, Brüchen und starken Blutungen.

Weitere Themen werden sein:


- Herz- Lungen Wiederbelebung

- Wundversorgung, Schock
- Herz- Kreislaufprobleme
- Vergiftung und vieles mehr

Preis pro Teilnehmer 15,- € für Hundeschulkunden / 20,- € für externe Teilnehmer
Infos und Anmeldung bitte unter info@canipedia.de oder über das Kontaktformular
Ort: Hundeschule Canipedia, Hollingen 2 in Emsdetten

"Rappelig, zappelig und aufgeregt"

Tages-Seminar - Samstag, 23.11.2019 von 10:00 - 17:00 Uhr

Ihr Hund ist in Anwesenheit anderer Hunden kaum ansprechbar? Er möchte jeden Menschen begrüßen und ist kaum zu bändigen? Im Training ist Ihr Hund nervös und unkonzentriert?
Dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig! Wir werden analysieren warum solche Verhalten hartnäckig sein können und verschiedene Wege aufzeigen mehr Ruhe und Entspannung in solche Situationen zu bringen. Max. 4 Teilnehmer mit Hund möglich.

Themen:

- Warum ist mein Hund so abgelenkt? Auslöser und Ursachen
- Verhalten und Verstärker unter der Lupe
- Training unter Ablenkung
- Warum Pausen wichtig sind...
- Impulskontrolle

Referentin : Wibke Hagemann

Preis pro Teilnehmer mit Hund 95,20 € incl. MwSt (max. 3 Hunde möglich)
Teilnahme ohne Hund 83,30 € incl. MwSt (max. 6 ohne Hund möglich)
Im Preis inbegriffen sind Getränke (Wasser, Saft, Kaffee und Tee) und kleine Snacks während des Seminars. Das Mittagessen ist nicht im Seminarpreis enthalten.

Ort: Trainingsraum Hundeschule Canipedia, Hollingen 2 in Emsdetten

Anmeldung unter info@canipedia.de / Ansprechpartner : Wibke Hagemann

Trainerseminar - Verhaltensanalyse im Hundetraining

In diesem Seminar erhalten Sie einen thematischen Einblick in die Angewandte Verhaltensanalyse mit einem praxisorientierten Bezug für Hundetrainer. Dabei beleuchten wir, wie Sie Einzeltraining und Problemberatung effizienter strukturieren können und welche Bausteine aus der Verhaltensanalyse dabei helfen effektiver an Problemverhalten zu arbeiten.

Die Verhaltensanalyse ist eine wissenschaftliche Disziplin der Psychologie, die versucht menschliches und tierisches Verhalten zu beschreiben, zu erklären und vorherzusagen. Bei der Verhaltensanalyse geht es darum, das Verhalten eines Menschen oder eines Tieres in verschiedenen Situationen und auf unterschiedlichen Ebenen zu erfassen. Ziel ist es, zu erkennen unter welchen Bedingungen ein Verhalten erworben wurde und welche Bedingungen es derzeit aufrechterhalten. Des Weiteren wird erfasst, welche Verhaltensmuster einer Veränderung bedürfen und mit welchen Methoden die angestrebte Veränderung erzielt werden können. Durch problemorientierte Analyse können Trainingsziele besser erarbeitet und gezielter geplant werden.


Die Fortbildung richtet sich an Hundetrainer und besteht aus 2 Modulen:


Modul 1: 11.+12.11.2019 (Montag und Dienstag) jeweils von 10 - 17 Uhr
Modul 2: 09.+10.12.2019 (Montag und Dienstag) jeweils von 10 - 17 Uhr


Themen:

- Einzeltraining - Aufbau und Struktur
- Die Wissenschaft vom Verhalten
- Verhalten und Umwelt
- Verstärker - Analyse und Einsatz
- Verhalten beobachten - nicht interpretieren
- Der Mensch - entscheidender Faktor
- Zielsetzung - Planung - Dokumentation
- Fallbeispiele und Praxisübungen

Referentin. Wibke Hagemann
Preis pro Modul: 185,50 € - 229 € incl. MwSt. (Nur Modul 1 ist einzeln buchbar!)
Bei Buchung beider Module: 290,80 € - 359 € incl. MwSt.
Im Preis inbegriffen sind Getränke (Wasser, Saft, Kaffee und Tee) und kleine Snacks während des Seminars. Das Mittagessen ist nicht im Seminarpreis enthalten.

Ort: Emsdetten, Hollingen 2 (Seminarraum Hundeschule Canipedia)
Infos und Anmeldung bitte unter: info@canipedia.de

Ausbildung "Hunde in sozialen Einrichtungen"


Wir sind ab 2019 Praxisbetrieb für die Ausbildung "Hunde in sozialen Einrichtungen" der Tierakademie Scheuerhof. Grundsatz dieser Ausbildung ist, Sie und Ihren Hund dazu auszubilden gemeinsam in sozialen Einrichtungen zu arbeiten. Dabei liegt uns die fundierte Ausbildung des Menschen genauso am Herzen, wie ein gut trainierter Hund. Ein Hund in einem Seniorenheim, einer Kindertagesstätte oder einer Schule muss sich vielen Herausforderungen stellen. Damit er Spaß an seiner Arbeit hat und gut mit ungewohnten Situationen umgehen kann, legen wir großen Wert auf eine gute Vorbereitung des Hundes im Training.

Voraussetzungen:
Die Tierakademie Scheuerhof steht für einen positiven Umgang mit dem Hund. Der Ausbildungsweg erfolgt über die positive Verstärkung. Denn jede Art von Zwang in der Ausbildung ist nicht nur ethisch bedenklich, sondern kann auch zu unerwünschten Nebenwirkungen, wie z.B. Aggression führen - was gerade in der Arbeit mit Menschen in einer sozialen Einrichtung vermieden werden muss. Bei uns ist es nicht erlaubt mit Endloswürgern, Stachelhalsbändern, Erziehungsgeschirren oder anderen Hilfsmitteln die dem Hund Schmerzen zufügen zu arbeiten. Außerdem darf auch nicht mit andern Druckmitteln wie z.B. körperlicher Bedrohung, Dominanzgehabe oder Abblocken des Hundes gearbeitet werden. Wer mit seinem Hund positiv arbeiten möchte und ihn mit Hilfe von Belohnung auf die Arbeit in der Einrichtung vorbereiten will, ist herzlich willkommen.

Praktische Inhalte (Könnenbuch) - Arbeit mit dem Hund:

Liegeplatztraining,
Boxentraining
Nicht anspringen
Nicht im Gesicht lecken
Pause-Signal aufbauen
Abbruchsignal
Sich anfassen lassen
Ruhe bewahren bei Unruhe des Menschen
Ruhe bewahren bei akustischen und optischen Reizen
Leckerchen vorsichtig nehmen
Spielzeug vorsichtig nehmen
.... und vieles mehr

Kosten:
Den Rahmen der praktischen Inhalte gibt das "Könnenbuch", also die praktischen Aufgaben vor. Die Trainingsaufgaben aus dem Könnenbuch werden Bestandteil der Praxistagwochenenden sein.
Theoretische Ausbildung erfolgt über Webinare und schriftliche Lernhilfen.
13 Webinare je 42 € (einzeln buchbar)
Die Praxistage kosten 238 € incl. MwSt. und werden im Block von 4 Wochenende gebucht
Praxis-Gesamt: 952 € incl. MwSt.
Für 2019 stehen 5 Termine zur Verfügung die 4 Praxiswochenenden zu besuchen:

09.+10.02.2019
06.+07.04.2019
18.+19.05.2019
06.+07.07.2019
21.+22.09.2019

Sind in den 4 Wochenenden die Aufgaben im Könnenbuch nicht vollständig abgearbeitet, können weitere Wochenenden nachgebucht werden, die einzeln buchbar sind.

Die Hundeschule Canipedia ist Kooperationspartner der Tierakademie Scheuerhof. Die Zertifizierung erfolgt über die Tierakademie Scheuerhof, wie ebenfalls die Buchung der Webinare beim Anbieter Edudip.

Weitere Infos erhalten Sie per Mail, schreiben Sie uns bei Fragen gerne an: info@canipedia.de


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü